Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Google Pixel Backup

Endlich hat Google hochrangige Handys, Pixel und Pixel XL am 4, Oktober, 2016 veröffentlicht. Und diese zwei Handys hat Android 7.1 Nougat installiert. Daher sind Sie den Vorgänger von Google Pixel. Obwohl der Preis von diesen Handys hoch ist, als einem Gegner gegen Samsung und Apple, sind sie auch empfehlenswert. Und um die Daten zu schützen, sollen Sie vorher Google Pixel regalmäßig sichern. Dann sind hier die Schritte:

Methode 1. Google Pixel Backup mit Google Konto

Der Hersteller von Pixel ist Google. Daher kann Pixel die Unterstützung von Google bekommen, wie Google Backup. So können Sie Google Kalender, Kontakte, Fotos und Videos mit originaler Größe sichern. Aber wenn Sie Applikation und Daten von Den, Anrufliste, Einstellungen, SMS sichern, gibt es eine Beschränkung (25 MB) für dir Sicherung. Doch können Sie „Automatische Backup” aktivieren. Dann werden Sie nicht mehr Backup verbessern.

Bevor Sie Sicherung starten, sollen Sie Backup Konto hinzufügen. Dann klicken Sie auf „Einstellungen” > „Nutzer” > „Sichern und Zurücksetzen” > „Meine Daten sichern” oder „Fotos sichern”. Danach klicken Sie auf „Sicherungskonto” > „Konto hinzufügen”. Darüber hinaus können Sie Sicherungskonto hier wählen.

Wie kann man automatische Backup aktivieren

Schritt 1. Klicken Sie auf „Einstellungen”.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Nutzer” > „Sichern und Zurücksetzen”.

Schritt 3. Klicken Sie auf „Meine Daten sichern” > „Zu Google Drive sichern”, um Daten und Einstellungen zu sichern.

Schritt 4. Klicken Sie auf „Fotos sichern” > „Sichern und synchronisieren”.

Achtung: Wenn Sie automatische Backup deaktivieren, werden alle Daten außer Fotos, Videos, Kontakte und Kalender gelöscht.

Pixel Backup

Methode 2. Google Pixel mit Android Datensicherung und Wiederherstellung sichern

Obwohl die erste Methode günstig ist, kann man nur beschränkte Speicherung für Backup haben und keine Daten von Backup ansehen. So ist hier die zweite bessere Methode: FonePaw Android Datensicherung & Wiederherstellung. Mit dem Programm kann man Google Pixel auf PC sichern und verschlüsseln. Hier sind die Schritte:

Gratis TestenGratis Testen

Schritt 1. Verbinden Sie Google Pixel mit PC

Nur installieren Sie Android Datensicherung &amp Wiederherstellung an Ihr Windows. Dann starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr Handy mit PC per USB-Kabel.

Verbindung mit PC

Wenn Sie nicht USB-Debugging aktivieren, ist hier die Anleitung:

Zulassen von Handy

Schritt 2. Google Pixel Backup starten

Klicken Sie auf „Android Datensicherung”. Dann wählen Sie gewünschten Daten und sichern. Wenn Sie alle Daten sichern, klicken Sie auf „Ein-Klick-Backup”. Dann können Sie alle Daten an Ihrem Handy in einem Augenblick sichern.

Android Datensicherung

Schritt 3. Standard Backup/ Backup verschlüsseln

Es gibt zwei Optionen für Backup: „Standard Backup“ oder „Backup verschlüsseln“. Mit „Backup verschlüsseln“ können Sie Ihr Backup verschlüsseln. Daher sollen Sie Ihnen das Passwort merken.

Datentype auswählen

Schritt 4. Pixel Backup ist fertig

Alle Daten von Backup werden in einem Ordner gespeichert. Nur mit diesem Programm können Sie den Ordner öffnen. Wenn die Sicherung fertig ist, können Sie das Resultat ansehen oder anderen Daten sichern.

Datensicherung ist fertig

Gratis TestenGratis Testen

Die zweite Methode ist mir viel lieber. Mit dieser Software kann ich mein Pixel total sichern. Darüber hinaus kann man Sicherung und Wiederstellung in einem Programm erstellen. So ist es sehr schön.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK