Weihnachts- und Silvesterangebote 2018

Festplatte auf Windows formatieren

Formatieren der Festplatte bedeutet, alle Daten vom Laufwerk zu löschen, so dass man ein neues Dateisystem für Schreiben und Lesen auf einem Betriebssystem einstellen kann. Zum Glück löscht die Formatierung der Festplatte eigentlich nicht alle Daten der Festplatte, und ein Speicherort wird markiert für Sicherung der Dateidaten, die vor Überschreiben vom Windows geschrieben werden können. Darüber hinaus wird das Backup der Festplatte-Dateien nicht mehr möglich.

In diesem Fall können Sie ein Datenrettungstool – FonePaw Datenrettung verwenden, so dass Sie gewünschte Dateien von formatierter Festplatte wiederherstellen. Oder versuchen Sie, Daten als Backup auf den PC exportieren. Mithilfe der FonePaw Datenrettung können Sie mit einigen Schritten Daten von formatierter Festplatte auf dem Windows 10/8/7 erfolgreich wiederherstellen.

Methode 1. Wie kann man Windows 7/8/10 Festplatte formatieren

Wenn eine komplett neue Festplatte auf den Computer installiert wird, könnte sie nicht auf dem Datei Explorer anzeigen. Wenn Sie auf dem Windows 10/8/7 Ihre neue Festplatte formatieren möchten, können Sie mit der Disk Management das Ergebnis erreichen. „XX“

Schritt 1. Klicken Sie mit der Maustaste auf „Mein Computer“ und wählen Sie „Verwalten“.

Schritt 2. Erweitern Sie „Speicher“, um „Disk Management“ auszuwählen.

Schritt 3. Gehen Sie zur Zielfestplatte und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Formatieren...“

Computer-Verwaltung

Schritt 4. Tippen Sie im Pop-Up-Fenster den Namen des Laufwerks im TextBox „Datenträgeretikett“ > aktivieren Sie „NTFS“ für „Dateisystem“ und „Standard“ für „Größe der Zuordnungseinheit“ > checken Sie die Option „Schnelles Formatieren Ausführen“.

Hinweis: Standardmäßig wird die Option „Schnelles Formatieren Ausführen“ vom Computer überprüft. Sie können das Kästchen abwählen, um eine gründliche Fehlerprüfung auszuführen. Aber der Prozess könnte sehr lang dauern.

Schritt 5. Klicken Sie danach nur auf „OK“ und schließen Sie das Fenster. Wenn der Zähler für Formatierung 100% erreicht, ist die Formatierung fertig.

Einstellungen der Festplatte-Formatierung

Methode 2. Wie kann man nochmals Festplatte sicher komplett Formatieren

Außerdem dürften Sie Ihre Festplatte formatieren, so dass Sie Platz auf dem Speicher der Festplatte schaffen oder Daten darin komplett löschen können. Um die externe oder interne Festplatte auf dem Windows 10/8/7 zu erneut formatieren, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Schritt 1. Öffnen Sie „Datei Explorer“ und gehen Sie zu „Dieser PC“.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie in Datei Explorer erneut formatieren möchten, und wählen Sie „Formatieren...“.

Schritt 3. Einige Formatoptionen sind im „Formatieren“ Fenster angezeigt.

  • Die erste Option zeigt die Kapazität des ausgewählten Laufwerks.
  • Kapazität des ausgewählten Laufwerks.
  • „NTFS“ ist standardmäßig im „Dateisystem“ ausgewählt.
  • Die Option „Größe der Zuordnungseinheit“ zeigt maximale Clustergröße auf dem Laufwerk.
  • Der Button „Gerätestandards wiederherstellen“ kann Ihren PC auf den Standardzustand zurücksetzen, egal welches Laufwerk ausgewählt wird.

Schritt 4. Geben Sie im „Datenträgeretikett“ den Laufwerksnamen ein.

Schritt 5. Nachdem Sie alle Formateinstellung angepasst haben, klicken Sie auf den Button „Starten“, um den Prozess fortzusetzen.

Schritt 6. Wenn das Formatieren fertig ist, wird eine Warnmeldung angezeigt. Klicken Sie einfach auf „OK“ zum Bestätigen.

Direkt Festplatte formatieren

Methode 3. Festplatte Formatieren von der Eingabeaufforderung

Darüber hinaus funktioniert Festplatte Formatieren Windows 10 / 8 / 7 vom Eingabeaufforderung, wenn Ihre Festplatte nicht zugänglich ist.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start Symbol, um „Eingabeaufforderung(Admin)“ zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie „diskpart“ ein und drücken Sie auf „Eingabeaufforderung“ die Enter Taste.

Schritt 3. Geben Sie bei der Eingabeaufforderung DISKPART „list disk“ ein. Und dann werden alle Laufwerke im Fenster aufgelistet.

Schritt 4. Markieren Sie die Nummer der Laufwerke, die Sie formatieren möchten. Geben Sie dann bei der Eingabeaufforderung DISKPART „select disk+[Disk Nummer]“ und drücken Sie Enter.

Schritt 5. Geben Sie „clean“ ein bei der Eingabeaufforderung DISKPART und drücken Sie die Taste Enter, um alle Daten auf ausgewähltem Laufwerk zu löschen.

Per Kommand Festplatte formatieren

Schritt 6. Tippen Sie dann „create partition primary“, um die angegebene Partition zu erstellen.

Schritt 7. Geben Sie dann Format fs=ntfs (oder Format fs=exfat) ein bei Eingabeaufforderung DISKPART und drücken Sie Enter.

Schritt 8. Tippen Sie „assign“ bei Eingabeaufforderung DISKPART, um die Formatierung zu beenden.

Methode 4. Wie kann man Laufwerk C auf dem Windows formatieren

Wie wir wissen wird das Betriebssystem aufs Laufwerk C installiert. Deswegen sind normale Methoden zur Formatierung anderer Laufwerke aufs Windows 10/8/7 nicht praktisch. Hier zeigen wir 3 einfache Lösungen, um bei der Formatierung des Laufwerks C zu helfen.

Laufwerk C formatieren

Tipp: Wie kann man die formatierte Festplatte wiederherstellen

Haben Sie die wichtigen Dateien während der Formatierung der Festplatte auch gelöscht? Und Sie haben noch kein Backup vorher erstellt? Machen Sie keine Sorge! Mithilfe der FonePaw Datenrettung können Sie direkt die gelöschte Dateien auf Windows-PC zurückfinden, wie Bilder, Dokumente oder Musik. Es unterstützt auch die Datenwiederherstellung aus USB-Stick, externe Festplatt und SD-Karte.

1. Laden Sie FonePaw Datenrettung herunter. Danach starten Sie das Programm.

Gratis TestenGratis Testen

2. Anschließend wählen Sie die formatierte Festplatte unter dem Bereich „Lokale Festplatte“ aus. Danach klicken Sie auf „Scannen“. In einigen Minuten wird das Scannen fertig.

formatierte Festplatte zum Scannen auswählen

Hinweis: Falls Sie noch keine erwünschte gelöschte Dateien finden. Nach dem allgemeinen Scannen können Sie auf „Tiefenscan“ tippen, um die gelöschten Dateien tiefer zu finden. Doch wird das Tiefenscan etwa mehr als 2 oder 3 Stunden dauern. Bitte warten Sie geduldig.

3. In „Dateityp“ werden alle Type der Dateien auf der Festplatte angezeigt. Nur wählen Sie die passenden Dateien und klicken Sie auf „Wiederherstellen“. In nur einigen Sekunden werden die ausgewählten Dateien auf dem PC direkt wiederherstellen.

Daten aus formatierter Festplatte wiederherstellen

Formatieren der Festplatte auf Windows wird eigentlich nicht schwer, nachdem Sie diesen Text gelesen haben. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung unten und sagen Sie uns Bescheid, ob Sie Ihre Festplatte erfolgreich formatieren.

FonePaw verwendet Cookies, um Ihre Besucherfahrung auf unserer Seite zu verbessern.  Weitere Infos darüber...OK